Abenteuer Analog – Teil 3a: Schwarzweiß-Negativ-Entwicklung

Das Einspulen hatten wir gründlich geübt – Zeit für den Weg in die völlige Dunkelheit – Zeit für den Weg ins Bad! Einige nützliche Tutorials haben uns beim ersten Entwicklungs-Anlauf geholfen, andere Fragen blieben offen und ließen uns ganz einfach mal improvisieren.

Entsprechend unserem Fazit aus den Trocken-Übungen haben wir aufgepasst, dass der Filmanfang nicht mit in die Patrone gezogen wird. Die Vorbereitungen für das Einspulen konnten also bei Licht erledigt werden: drei Schnitte pro Film und die Sache war erledigt, einwandfrei! Weiter geht es nun in Dunkelheit.

„Abenteuer Analog – Teil 3a: Schwarzweiß-Negativ-Entwicklung“ weiterlesen

Sonntags in der Neustadt

Ausgelaufen

Das Semester ist vorüber (von einer letzten Prüfung mal abgesehen) und Patricia Umzug ist auch weitestgehend über die Bühne gegangen. Das bedeutet: Es ist mal wieder Zeit sich den liegengebliebenen Fotos zu widmen!

Im Juni haben wir uns auf einen Streifzug durch die Dresdner Neustadt begeben. Ich hatte Lust ein bisschen auf der Straße zu fotografieren. Ich sollte aber feststellen, dass ein Sonntag am Rand der Äußeren Neustadt dafür äußerst ungeeignet ist.

„Sonntags in der Neustadt“ weiterlesen