Vom Digital- zum Digilogfoto

Taube und Taxi, Ergebnis von Toycamera AnalogColor

Letztens schrieb ich ja schon ein wenig über digitale analoge Fotografie, erwähnte, dass es für manche das größte ist ein Foto runterzuranzen, damit es analog aussieht. Das Ergebnis bezeichne ich mal ganz frei als Digilog- bzw. Anatalfoto, die Wege dorthin sind recht einfach. Ein paar habe ich mal ausprobiert und möchte einen hier kurz vorstellen:

Toycamera AnalogColor von Pentacom.

„Vom Digital- zum Digilogfoto“ weiterlesen

Geld aus dem Familienalbum

Kinderfoto Ist das nicht ein schönes Bild? Ich habe es vor einigen Jahren aus dem Familienalbum gescannt, das dürfte der übliche Weg sein an Fotos wie dieses zu gelangen. Oder ist das der übliche Weg gewesen?

Vor einiger Zeit wurde aber der Chic vergangener Tage neu entdeckt. Was „retro“ ist, ist also total in. Damit muss sich doch auch Geld verdienen lassen. Microstock-Agenturen sind populär. Warum sollte man da nicht auch alte Fotos anbieten statt sich zum Beispiel nur auf neue Fotos mit „Retro-Kameras“ zu beschränken? Das ganze Familienalbum ist voller Fotos voller Charme längst vergangener Tage. Die Bildquelle sprudelt, die Geldquelle könnte es ihr gleich tun.

„Geld aus dem Familienalbum“ weiterlesen