FX-Familientreffen: D800 meets D600 und D4

Auf Arbeit musste ich heute ein paar Fotos machen, hatte also die Kamera dabei, nach Feierabend hatte ich gute Laune und Zeit, also stand der Entschluss fest: „Fahr doch mal in die Stadt, die D600 müsste ja inzwischen im Laden stehen.“

Vorgestellt wurde das gute Stück ja bereits in der vergangenen Woche. Dazu habe ich mich bisher ausgeschwiegen, da ich die Kamera zwar interessant fand, aber zunehmend zweifelte und unsichtbar war, wie ich sie am besten einordnen sollte. Nikon sortiert sie als Spitzenmodell der Consumer-Klasse ins Line-up ein, d.h. die D600 ist Nikons erste Consumer-Kamera mit Sensor im Kleinbildformat und reiht sich direkt über der D7000 (und damit theoretisch unterhalb der D300s) in die Familie ein. Das ist schon etwas kurios, aber wohl den unterschiedlichen Modellzyklen geschuldet.

„FX-Familientreffen: D800 meets D600 und D4“ weiterlesen

D600 – WTF???

Nikon D600Was geht da bloß vor sich? In einem Forum sind jetzt erste Bilder der kleinen D600 aufgetaucht. Nikon Rumors hat sie natürlich auch schon gepostet. Also: Bilder gucken und Gedanken machen, Gerüchte und Mutmaßungen sind doch sowas schönes.

Die D600 scheint nun der wahre Nachfolger der D700* zu werden oder irgendetwas völlig neues. Aber es wird eine Kamera mit Vollformat-Sensor, also muss sie sich mit der D800* vergleichen lassen.

„D600 – WTF???“ weiterlesen

War zu erwarten: Nikon D600

Was muss ich da in meinem Frühjahrsschlaf am Rande wahrnehmen? Nikon will noch vor der Photokina eine weitere Kamera mit Sensor im Kleinbildformat vorstellen, schon die dritte dieses Jahr?

Find ich gut. Und ehrlich gesagt habe ich auch damit gerechnet, dass in der Richtung noch irgendwas kommen würde. Die Schreie nach einer kleineren FX-Kamera waren einfach so laut, dass man sie kaum überhören kann, will man gutes Geld verdienen.

„War zu erwarten: Nikon D600“ weiterlesen