FX-Familientreffen: D800 meets D600 und D4

Auf Arbeit musste ich heute ein paar Fotos machen, hatte also die Kamera dabei, nach Feierabend hatte ich gute Laune und Zeit, also stand der Entschluss fest: „Fahr doch mal in die Stadt, die D600 müsste ja inzwischen im Laden stehen.“

Vorgestellt wurde das gute Stück ja bereits in der vergangenen Woche. Dazu habe ich mich bisher ausgeschwiegen, da ich die Kamera zwar interessant fand, aber zunehmend zweifelte und unsichtbar war, wie ich sie am besten einordnen sollte. Nikon sortiert sie als Spitzenmodell der Consumer-Klasse ins Line-up ein, d.h. die D600 ist Nikons erste Consumer-Kamera mit Sensor im Kleinbildformat und reiht sich direkt über der D7000 (und damit theoretisch unterhalb der D300s) in die Familie ein. Das ist schon etwas kurios, aber wohl den unterschiedlichen Modellzyklen geschuldet.

„FX-Familientreffen: D800 meets D600 und D4“ weiterlesen

Ich bin die Nikon D4.

Foto: Nikon

Auf den aus der Werbung der kleineren Kameras bekannten Nachsatz „Ich bin eine Nikon“ kann man getrost verzichten. Manches versteht sich einfach von selbst.

Heute ist es also nun soweit. Das neue Nikon-Flaggschiff hat den Ring betreten und ein Schiff und ein Kämpfer ist die D4 im wahrsten Sinne des Wortes: bullig mit hochgezogenen Schultern lauert sie auf Motive und erscheint wie aus einem Guss. Kommt ihr eines zu nahe, wird es sicher zur Strecke gebracht:

„Ich bin die Nikon D4.“ weiterlesen

Wie Nachrichten entstehen…

Als ich gestern Abend noch fix durch die neuen Artikel im Feedreader geguckt habe, dachte ich, ich gucke nicht richtig: „Erste Daten von Nikons D4“ heißt es da bei heise foto.

Und heise ist ja nun eigentlich nicht irgendwer, zumindest kein dahergelaufenes Blog, das auf jeden Gerüchtezug aufspringt – dachte ich. Also müsste es sich doch um handfeste Neuigkeiten handeln, wenn die Fachpresse (heise ist Herausgeber der c’t und auch der Sonderhefte „c’t Digitale Fotografie“) darüber schreibt.

„Wie Nachrichten entstehen…“ weiterlesen

Die große Enttäuschung

5 Tage ist sie jetzt her, die letzte große Neuvorstellung von Nikon. Und so allmählich ist der Schock verarbeitet: Eine gefühlte Ewigkeit hat wahrscheinlich das gesamte Nikon-Lager diesem Tag entgegengefiebert und dann das – nichts als Kompaktknipsen, mehr als eine Hand voll neuer Coolpix-Modelle.

Die Tage der D700 sind gezählt, da sind sich alle einig, denke ich. Schließlich ist die momentan das älteste Pferd im Nikon-Stall. Aber diese Zählung der Tage scheint endlos zu werden…

„Die große Enttäuschung“ weiterlesen

Nikon D400 und D4 in den Startlöchern?

Nikon Rumors hat offenbar neue Informationen bekommen, was den Erscheinungstermin der sehnsüchtig erwarteten Nachfolger der D3, D300s und D700 angeht – und sie erscheinen mir durchaus plausibel:

In der Vergangenheit hat Nikon Rumors die Termine für Neuvorstellung äußerst präzise vorausgesagt – nicht verwunderlich, sei Nikon doch ein sehr methodisches Unternehmen. Die Präsentation eines oder mehrerer neuer Modelle im August scheint also wahrscheinlich.

„Nikon D400 und D4 in den Startlöchern?“ weiterlesen